Literatur

Spezialitäten für Therapeuten & Coaches

Das Herz im NLP

Kongruent und empathisch coachen
Mit Virginia Satir in die Dritte Generation des NLP

Romina Schell

NLP gilt bei vielen Fachleuten als ziemlich technischer Methodenkoffer. Dem Gefühl für die Klienten, dem Einfühlen und empathischen Transportieren von Inhalten werde zu wenig Beachtung geschenkt. Virginia Satir, eine der Inspiratorinnen des NLP, hat selbst nach ihrer anfänglichen Begeisterung dem NLP den Rücken gekehrt. Angeblich habe sie über Bandler und Grinder gesagt: „Sie haben das Herz aus meiner Arbeit genommen.“ Unsere Kollegin Romina Schell hat es sich wie wir zur Aufgabe gemacht, dieses Herz wieder in das NLP zu integrieren. Auf Grundlage der Satir’schen Prinzipien macht sie deutlich, wie man einen tieferen Rapport zu den Klienten aufbauen und Inhalte auf einer nachhaltigeren Ebene vermitteln kann. Dieser Ansatz ist einerseits hochaktuell, weil er der 3. Generation des NLP entstammt, andererseits geht er durch die Rückbesinnung auf Virginia Satir zurück zu den Wurzeln des NLP.

Taschenbuch – 200 Seiten | Verlag: Junfermann | Preis: 17,99 €

Bestellen Sie hier …

 

veraenderung-glaubenssysteme

Die Veränderung von Glaubenssystemen

NLP-Glaubensarbeit

Robert Dilts

Robert Dilts‘ Spezialgebiet ist die Arbeit mit Glaubenssystemen, in der Arbeit mit Menschen generell, und vor allem aber auch bezogen auf die psychotherapeutische Behandlung von psychosomatischen Krankheiten. Damit leistet er einen wertvollen Beitrag zum tieferen Verständnis der Glauben-Veränderungs-Techniken des NLP.

Taschenbuch – 229 Seiten | Verlag: Junfermann | Preis: 19,90 €

Bestellen Sie hier …

 

identitaet-glaubenssysteme

Identität, Glaubenssysteme und Gesundheit

NLP Veränderungsarbeit

Robert Dilts, Tim Hallbom, Suzi Smith

Robert B. Dilts zeigt, dass man mit NLP auch und besonders erfolgreich auf der Ebene von Glaubenssätzen und Grundüberzeugungen psychotherapeutisch mit „somatischen“ Krankheitsbildern arbeiten kann. Doch neben speziellen psychotherapeutischen Anleitungen vermittelt dieses Buch ein neues und zu spannenden Experimenten einladendes Verständnis für den Umgang mit eigenen und fremden Glaubenssätzen und Grundüberzeugeungen, die, wie allgemein bekannt ist, „logischen Argumenten notorisch unzugänglich“ sind. Damit ist es nicht nur für professionelle Heiler und Kommunikatoren ein wichtiger Beitrag, sondern auch für interessierte Laien.

Taschenbuch – 223 Seiten | Verlag: Junfermann, Paderborn | Preis: 19,50 €

Bestellen Sie hier …

 

wege-in-die-kurzzeit-therapie

Neue Wege der Kurzzeit-Therapie

Neurolinguistische Programme

Richard Bandler und John Grinder

Richard Bandler und John Grinder geben einen Überblick über die Methodik und die Anwendungsgebiete des im Jahr 1979 fast noch in den Kinderschuhen steckenden NLP. Mithilfe von bearbeiteten Transkripten einiger NLP-Einführungsseminare vermitteln sie den Lesern einen lebendigen Einblick in ihre Arbeitsweise und – aus heutiger Perspektive betrachtet – in die Entstehungsgeschichte des Neurolinguistischen Programmierens. – Ein NLP-Klassiker in neuer Übersetzung. Sich von einem einschränkenden Glaubenssatz zum nächsten zu quälen, kann ermüden. Bandler und Grinder zu lesen macht hingegen Freude. Sie glauben nichts, nutzen aber alles für den therapeutischen Prozess, was der Klient ihnen anbietet. Mit Siebenmeilenstiefeln befördert das NLP Therapie und Persönlichkeitsentwicklung weit, weit über die Grenzen des bisher Bekannten hinaus.

Taschenbuch – 233 Seiten | Verlag: Junfermann | Preis: 24,90 €

Bestellen Sie hier …

 

Therapie in Trance

Neurolinguistisches Programmieren (NLP) und die Struktur hypnotischer Kommunikation

Richard Bandler und John Grinder

Die beiden Begründer des Neurolinguistischen Programmierens präsentieren hier eine umfassende und praxisorientierte Einführung in die Methodik der Hypnose. Präzise erläuterte Techniken, praktische Demonstrationen und detailliert beschriebene Übungen erlauben dem Leser die schrittweise Entfaltung eigener hypnotischer Fertigkeiten. Sinnvoll ausgewählte Fallbeispiele ergänzen dieses Angebot um eine Fülle von therapeutischen Kontexten, in denen die geschilderten Verfahren vielversprechend eingesetzt werden können.

Taschenbuch – 333 Seiten | Verlag: Klett-Cotta (Reihe: Konzepte der Humanwissenschaften) | Preis: 29,95 €

Bestellen Sie hier …

 

reframing

Reframing

Neurolinguistisches Programmieren und die Transformation von Bedeutung

Richard Bandler und John Grinder

Das „Reframing“ ist eine zentrale Methode des Neurolinguistischen Programmierens (NLP): Eine problematische Verhaltensweise wird in einen anderen Zusammenhang gestellt und erfährt dadurch für die betreffende Person eine neue Bedeutung, einen neuen Sinn. In diesem Buch werden die verschiedenen Modelle des Reframing dargestellt; sie eröffnen dem psychotherapeutischen Praktiker völlig neue Wege zu einer gezielten Behandlung von psychischen Problemen. Dieser Band wurde aus Transkripten von NLP-Trainingsseminaren, geleitet von Bandler und Grinder, zusammengestellt, und ist mit seiner kompakten und bezugsreichen Darstellung der Reframing-Modelle eine informative und unterhaltsame Lektüre. Ein NLP-Klassiker in neuer Übersetzung.

Taschenbuch – 241 Seiten | Verlag: Junfermann | Preis: 24.90 €

Bestellen Sie hier …

 

veraendern-sie-sich-jetzt

Bitte verändern Sie sich … jetzt!

Transkripte meisterhafter NLP-Sitzungen

Richard Bandler

Das Buch veranschaulicht in wörtlich transkribierten Kurz-Therapiesitzungen das effektive, elegante Vorgehen dieses „gierigen Agenten der Veränderung“ (Bandler über Bandler) und der NLP-Methodik. Die Transkripte sind repräsentativ für die einzigartige Verbindung von Humor und absolut präzisen Interventionen, wofür die therapeutische Arbeit Richard Bandlers bekannt und anerkannt ist. In dokumentierten Einzelsitzungen verwendet Bandler die Methoden des NLP auf unnachahmliche Weise, um so das volle Potenzial seines Gegenübers freizusetzen. Mitunter zum Schieflachen …

Taschenbuch – 300 Seiten | Verlag: Junfermann | Preis: 26.90 €

Bestellen Sie hier …

 

veraenderung-subjektiven-erlebens

Veränderung des subjektiven Erlebens

Fortgeschrittene Methoden des NLP

Richard Bandler

Mit der für das NLP charakteristischen Leichtigkeit und Nachvollziehbarkeit wird der psychotherapeutische Umgang mit Submodalitäten, den Feinunterscheidungen der Sinneswahrnehmung, systematisch und exemplarisch vorgeführt. Im Gegensatz zu den meisten Wissenschaften, die sich mit der objektiven Welt und deren Beschreibung befassen, orientiert sich das NLP an der menschlichen Subjektivität. Unsere subjektive Erfahrung wird durch die Art der Informationsverarbeitung im Gehirn bestimmt. Die Arbeit mit Submodalitäten eröffnet einen Weg, unser subjektives Erleben an der Basis zu verändern. Bandler zeigt in anschaulicher Weise, wie nützliche Veränderungen in Glaubenssystemen und Überzeugungen wie auch im Verhalten in kürzester Zeit erreichbar sind. Die rasche und manchmal drastische Veränderung des Erlebens wird den Leser vom ersten Moment an faszinieren.

Taschenbuch – 188 Seiten | Verlag: Junfermann | Preis: 19.90 €

Bestellen Sie hier …