Train the Trainer

Intensivausbildung zum Trainer (DVNLP) - Auf Wunsch mit Hochschulzertifikat

map2016-trainer

Dies ist eine intensive Ausbildung für fortgeschrittene Anwender von NLP, die ihre Kenntnisse (neben)beruflich einsetzen möchten. Sie entwickeln Fähigkeiten und Werkzeuge, um Lerngruppen, Teams und Führungskräfte zu begleiten, zu trainieren und zu schulen. Sie verstehen menschliches Lernen bewusster und trainieren, wie neues Wissen in bereits bestehende Strukturen integriert werden kann.

Zu den Ausbildungsinhalten gehören u. a.:

Trainer SEIN

  • Die innere Balance: im richtigen Zustand zum Erfolg,
  • Wirken im Sein – Weg der Wandlung, Visionssuche, Ziele,
  • Das Entdecken der eigenen Vision und Mission als Trainer und wie der Inhalt und Stil eines Trainings nach den eigenen höchsten Werten ausgerichtet wird,
  • Modellieren von Exzellenz,
  • Selbst-Management und Selbstcoaching.

Die Seele der Trainingsgruppe zum Vorschein bringen

  • Sach- und Beziehungsebene,
  • Bedeutung von Glaubenssätzen und Anwendung motivierender Suggestionen für den Lernprozess der Gruppe,
  • Die Gruppe und ihre einzelnen Mitglieder zu ihrem Potenzial führen,
  • Das Verständnis gruppendynamischer Prozesse,
  • Gruppen-Interaktion und Rapport mit Gruppen,
  • Einsatz von Trance im Training,
  • Grundlagen der Prozessmoderation.

Programm- und Trainingsentwicklung

  • Planung & Gestaltung eines Seminars,
  • Lernziele formulieren und nutzen,
  • Innerhalb gleichwertiger Beziehungen lehren und lernen,
  • Prozesse gestalten: Trainingsphasen, Lerndynamik, Umgang mit „Störungen“,
  • Einsatz von Planspielen / Rollenspielen,
  • Seminardesign, Übungsdesign.

Moderieren & Leiten

  • Rolle und Aufgaben in der Moderation von Gruppen,
  • Ziel, Vorbereitung und Eröffnung von Seminaren, Workshops und Konferenzen,
  • Techniken der Moderation und Visualisierung,
  • Umgang mit Schwierigkeiten bei der Moderation,
  • Techniken der Zusammenfassung,
  • Entscheidungsverfahren,
  • Ergebnissicherung.

Teamtrainings

  • Methoden der Gruppen- und Teamberatung,
  • Gruppenführung, Gruppendynamik,
  • Beobachterpositionen einnehmen,
  • Strategische Planung zukunftsorientierter Team-Prozesse,
  • Klärung und Auseinandersetzung mit einschränkenden Erfahrungen im Team,
  • Einbringen von Prozessinstruktionen und Preframings,
  • Fähigkeit, Prozesse auf verschiedenen neurologischen Ebenen zu steuern,
  • Erkennen und Nutzen von Systemen in Teams und Organisationen,
  • Interventionsmethoden für die Teamentwicklung.

Als Trainer arbeiten

  • Entwicklung eines Trainerprofils,
  • Rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen des Trainerberufes,
  • Designs für verschiedene Trainingsziele entwickeln,
  • Selbstmarketing.

Ihr Nutzen einer Trainer-Ausbildung nach der perspektiven-Methode

  • Sie entwickeln die Schlüssel- und Schrittmacherqualifikationen und die Werkzeuge für Seminare und Workshops.
  • Sie lernen, wie Sie einen Weiterbildungsauftrag akquirieren und ihn mit ihrem Kunden klar formulieren.
  • Sie erweitern Ihre in den vorangegangenen Ausbildungen erworbene NLP-Kompetenz um weitere Trainingswerkzeuge, die Sie situativ anwenden können.
  • Wir machen Sie mit den wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen des Trainer-Berufes vertraut.
  • Sie entwickeln einen individuellen, Ihrer Persönlichkeit entsprechenden Trainingsstil.
  • Sie entdecken weitere Antworten zu den Grundfragen unserer Ausbildungen: Wer bin ich? Was ist mein tiefster Lebensauftrag? Was ist für mich Glück? Und: Wie realisiere ich das?
  • Und Sie können aufgrund dieser Kenntnisse andere auf dem Weg zu ihren Zielen und Antworten kompetent, respektvoll und annehmend begleiten.
  • Sich ein nebenberufliches Standbein aufbauen,
  • innerhalb einer Firma / einer Organisation die Verantwortung für die Weiterbildung der Mitarbeiter übernehmen und damit beruflich aufsteigen,
  • bei entsprechendem Engagement und Marketing vollständig selbständig arbeiten und gut davon leben,
  • bei bereits bestehender Selbständigkeit in einem therapeutischen, beratenden, trainierenden, lehrenden Beruf ihr Repertoire um ein sehr interessantes Angebot erweitern,
  • sich spezialisieren zum
    – NLP-Lehrtrainer (nach weiteren Qualifizierungen; wir unterstützen Sie gern auf 
 dem Weg),
    – Trainer in den Bereichen Gesundheit, Wellness, Persönlichkeit,
    – Trainer im Bereich Wirtschaft & Organisation / Business-Trainer,
    – Trainer für therapeutische / pädagogische Einrichtungen bzw. Teams,
    – Betriebsräte-Trainer.

 

Um sich für unsere Trainerausbildung bewerben zu können, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie sind NLP-Practitioner, DVNLP, seit mindestens zwei Jahren,
  • Sie sind NLP-Master, DVNLP,
  • Sie haben eine Berufsausbildung oder ein Studium abgeschlossen und
  • Sie sind psychisch gesund und belastbar.
  • Sie sind für diese Ausbildung geeignet (Mit Teilnehmern, die ihre vorhergehende Ausbildung bei einem anderen Institut absolviert haben, führen wir ein Vorgespräch).
  • Zwei Wochenenden und ein 12tägiges Intensivmodul in Weimar
  • Training: Sie assistieren in einem unserer drei- bis fünftägigen Trainings, z. B. zu den Themen NLP, Verhandlung, Rhetorik, Teamentwicklung, Konfliktmanagement, Persönlichkeitsentwicklung, Arbeits-/Betriebsverfassungsrecht etc. (im Seminarpreis enthalten). In all diesen Trainings wenden wir NLP als methodisch-didaktisches Konzept an. Termin nach individueller Absprache.
  • Begleitendes Coaching / Supervision (insgesamt 15 Stunden, im Seminarpreis nicht enthalten): Der Inhalt ist ein von Ihnen selbst organisiertes Seminar. Fünf Stunden müssen als Einzelsupervision genommen werden.
  • Sie entwickeln ein Seminar und führen einen Ausschnitt davon vor.
  • Sie entwickeln eine Werbebroschüre für Ihr Angebot.
  • Sie entwickeln Ihr individuelles Trainerprofil.

Ihr Abschluss

  • Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung erhalten Sie das international anerkannte Zertifikat „Trainer, DVNLP“ (Hier finden Sie das Curriculum „Trainer“ des DVNLP: » PDF)
  • NEU & Optional: Abschluss mit dem Hochschulzertifikat der Steinbeis-Universität Berlin. Die Bedingungen finden Sie hier …
  • „Certified Business Trainer“, ein Zertifikat von incite, der Qualitätsakademie des Fachverbandes Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (UBIT) der Wirtschaftskammer Österreich (für DVNLP-Mitglieder kostenlos).

 

Termine, Orte, Preise

Termin ab 2020. Wir empfehlen, vorher unsere Ausbildung zum systemischen NLP-Coach zu absolvieren.

Ihre Investition:
Ratenzahlung:
21 Tage vor dem 1. Modul: 1.000,- €
21 Tage vor dem 2. Modul: 1.000,- €
21 Tage vor dem 3. Modul: 1.000,- €
(andere Teilzahlungsvereinbarungen auf Anfrage möglich).
Bei Zahlung vor Ausbildungsbeginn: 2.850,- € inkl. MwSt.

Hinzu kommen:

  • 29 € Zertifizierungsgebühr, die wir für das international anerkannte Siegel auf Ihrem Zertifikat an den DVNLP abführen müssen.
  • Die Kosten der Supervisionen: Hierfür bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten:
    • Einzelsupervision: 80,- € / Stunde
    • Residential Coaching in Ammoudia / Griechenland
    • Gruppensupervision: 250,- € / Stunde für bis zu 5 Personen
    • Themenseminar entsprechend der Ausschreibung.
  • Ihre persönlichen Kosten für Reise, Unterkunft und Verpflegung

 

Seminarzeiten:
Am ersten Tag eines jeden Moduls Beginn um 18.00 Uhr;
Ende am letzten Tag um 12.30 Uhr.

 

Anmeldung zur Trainer-Ausbildung

Ihre gewünschte Ausbildung

Ihr Name (Vor- & Nachname)

Straße & Hausnummer

PLZ & Ort

Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Zahlungsangaben

Geburtsdatum

Beruf

Sonstige Anmerkungen

 

Hinweis: Mit dieser Anmeldung reservieren Sie Ihren Platz in der Ausbildung. Sie erhalten in kurzer Zeit von uns einen Brief mit Ihrer Anmeldebestätigung.
Bitte, beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Auch das könnte Sie interessieren:

Lernen Sie Ihren Seminarort kennen …

Weimar (Thüringen)