Die Logischen Ebenen neu gedacht:

Die Veränderung limitierender Glaubenssätze auf der Rose der Erkenntnis

In unserem „NLP Practitioner-Lehrbuch“ (Junfermann, Juni 2016) stellen wir erstmals die „Rose der Erkenntnis“ vor. Das ist eine neue Idee der Arbeit mit den logischen Ebenen.

Inspiriert durch ein in den Boden der Kathedrale Notre-Dame von Chartres (Frankreich) eingelassenes Labyrinth haben wir für unser Modell einen Bodenanker entwickelt. Darauf führt der Weg durch das Labyrinth in den Mittelpunkt, auf eine sechsblättrige Rose. Diese ist die Symbolfigur für unsere logischen Ebenen, sie ist die Rose der Erkenntnis.

In ihrer Mitte angelangt, steht der erkenntnissuchende Mensch auf dem Feld „Glaubenssätze“. Dies ist der Ausgangspunkt der Veränderungsarbeit auf den sechs Rosenblättern, auf denen die Worte Umgebung, Handeln und Fähigkeiten/Fertigkeiten sowie Werte, Facetten der Identität und Spiritualität stehen.

Wir haben die Hierarchie aus dem Modell von Robert Dilts aufgehoben und durch eine systemische Darstellung ersetzt. So wirken stets alle Ebenen zusammen. Außerdem haben wir eine TUN- und eine SEIN-Dimension eingeführt: Die Veränderungsarbeit auf unserer Rose der Erkenntnis läuft darauf hinaus, TUN und SEIN in Übereinstimmung zu bringen – Wirken im SEIN nennen wir das.

Erleben Sie während dieses Workshops Veränderungsarbeit auf der Rose der Erkenntnis. Üben Sie dabei fortgeschrittene Methoden der Glaubenssatzarbeit – für Ihr persönliches Wachstum oder für den Einsatz in Therapie, Coaching und Training.

Die Inhalte u. a.

  • Entstehung und Wirkung von Glaubenssätzen und Glaubenssystemen.
  • Das Konzept der logischen Ebenen.
  • Das Konzept der „Rose der Erkenntnis“.
    • Informationssammlung: Die Ermittlung persönlicher limitierender Glaubenssätze und des „stiftenden Glaubenssatzes“,
    • Verschiedene Ansätze der Veränderung limitierender Glaubenssätzen.

Teilnahmevoraussetzung / Zielgruppe

Dieses Seminar wendet sich an erfahrene NLP-Anwender (mindestens NLP-Practitioner, DVNLP). Sie können die Methode für den beruflichen Einsatz (z. B. in einem heilenden Beruf, als Coach oder Pädagoge) oder für Ihre persönliche Potenzialentfaltung nutzen.

Termine, Orte, Preise

16. – 18. Februar 2018
perspektiven-Seminarzentrum, Weimar

Ihre Investition:
450,- €, mehrwertsteuerbefreit
10 % Ermäßigung für Teilnehmer & Absolventen unserer Ausbildungen

Vollständig förderungsfähig mit 50 % Zuschuss vom Staat!

Seminarzeiten:
Beginn am 1. Tag um 15.00 Uhr, Ende am letzten Tag um ca. 12.30 Uhr

Das sollten Sie wissen:
Für Teilnehmer unserer Master-, Trainer- oder Coachingausbildung: Mit diesem Seminar sind 6 Stunden der erforderlichen Supervision / Selbsterfahrung abgedeckt. Anerkannt als Modul unserer NLP-Advanced-Master-Ausbildung.

Anmeldung

Ihr gewünschtes Seminar


Ihr Name (Vor- & Nachname)

Straße & Hausnummer

PLZ & Ort

Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Geburtsdatum

Beruf

Sonstige Anmerkungen

 

Hinweis: Mit dieser Anmeldung reservieren Sie Ihren Platz in diesem Seminar. Sie erhalten in kurzer Zeit von uns einen Brief mit Ihrer Anmeldebestätigung.
Bitte, beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Auch das könnte Sie interessieren:

Unser Motivations-Buch