Das Potenzial DEINES Inneren Kindes nutzen – Kurzseminar 2

Die Dämonen der Vergangenheit

In diesem Seminar stellst du dich deinen „inneren Dämonen“. Du lernst die sieben emotionalen Gifte kennen, die destruktives Handeln und Denken hervorrufen, und nimmst wahr, wie sie dein Leben bisher beeinflusst haben. Du erkennst auch die heilende Wirkung, wenn es dir gelingt, aus den sieben Giften sieben Gaben zu machen.

Doch das wichtigste: Du bist die Meisterin, der Meister darin, zu bestimmen, wie du die Gifte oder Gaben in Zukunft dosierst, wie du mit ihnen deinen Frieden machst. Das heißt: Du lernst, destruktives Denken oder Handeln in eine kreative, machtvolle Energie in dir umzuwandeln.

Auch in diesem Seminar begleiten dich Bewegung, Farben und Meditationen – und eine schamanische Reise zu deinem Inneren Kind. Damit kannst du herausfinden, wie die Macht der Liebe in dir die emotionalen Gifte transformiert.

 

Termine, Orte, Preise

23. – 25. April 2021,
perspektiven-Seminarzentrum, Weimar

Ihre Investition:
250,- € Kennenlern-Preis

Seminarzeiten:
Beginn am 1. Tag um 18.00 Uhr, Ende am letzten Tag um ca. 13.00 Uhr

Das sollten Sie wissen:
Offenes Seminar; keine Vorkenntnisse erforderlich. Sie haben Gelegenheit, unsere Art kennenzulernen, NLP und Spiritualität zu verknüpfen. Dieses Seminar bereitet auf das Intensivseminar in Griechenland vor. Für Teilnehmer unserer Master- oder Coachingausbildung: Mit diesem Seminar sind 5 Stunden der erforderlichen Supervision / Selbsterfahrung abgedeckt.

 

Anmeldung

Ihr gewünschtes Seminar


Ihr Name (Vor- & Nachname)

Straße & Hausnummer

PLZ & Ort

Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Geburtsdatum

Beruf

Sonstige Anmerkungen

 

Hinweis: Mit dieser Anmeldung reservieren Sie Ihren Platz in diesem Seminar. Sie erhalten in kurzer Zeit von uns einen Brief mit Ihrer Anmeldebestätigung.
Bitte, beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Sieben emotionale Gifte sind die Basis limitierender Glaubenssätze

Aus unserem Buch (Seite 40)

MitGIFT oder Mitgift?
MitGIFT ist eine Metapher, eine Eigenkreation. Wir benutzen sie an unserem Institut gern, um die Entstehung und die Wirkung limitierender Glaubenssätze zu erklären.

Mitgift (frühneuhochdeutsch „mitegift“ = das Mitgegebene) ist, was wir aus unserem Elternhaus mitnehmen, wenn wir selbständig werden (früher: wenn die Frau heiratete). Es enthält das Wort Gift (althochdeutsch: „Gabe“). Im Englischen heißt gift „Geschenk“ (auch Talent, Begabung, Schenkung, Angebinde). Im Deutschen ist Gift hingegen ein toxischer Stoff, der Lebewesen einen Schaden, eine Vergiftung zufügen kann. „Psychogifte“ sind für uns Aussagen, Gedanken und Glaubenssätze, die dem Menschen seine Liebe, seine Zugehörigkeit, seine Entwicklungsfähigkeit, seine Sicherheit und seine Selbstachtung nehmen oder diese einschränken. Die ihn hindern, seine Grundbedürfnisse, sein Potenzial und seine tiefste Sehnsucht zu leben.

Alle Seminare zum Buch

Kurzseminar 1

Lichtseminar
Die Kontaktaufnahme


Zum Seminar

Kurzseminar 2

Die Dämonen
der Vergangenheit


Zum Seminar

Intensivwoche

Deine Heldenreise
in Griechenland


Zum Seminar